ZELTE I Allgemeine Informationen

Sie benötigen ein flexible, stabile, wetterfeste Überdachung? Wir haben das passende Zelt für Sie! Bei uns müssen es keine Großprojekte sein, auch Einzelprojekte werden von uns gerne geliefert und aufgebaut. Denn ganz gleich, ob Großprojekte oder kleine Feiern, wir sind bei allen Projekten mit vollem Einsatz, Kompetenz und professioneller Abwicklung dabei!

Gastronomie und Verkauf
Präsentationen I Firmenevents I Messe und Roadshows
Hochzeiten und private Feiern
Sport- und Publikumsevents I Festivals und Strassenfeste I Weinfeste und Wiesenfeste

Unsere Zelte sind (meistens) auch kurzfristig verfügbar – wir freuen uns über Ihre Anfrage!

+43 664 883 993 12    I    office@huette.at    I    DIREKTANFRAGE SENDEN

ZELTE I Zelttypen

Je nach Größen- oder Platzbedarf, optischer Vorstellung, etc können wir Ihnen 2 verschieden Zelttypen anbieten:

Pagodenzelt

Giebeldachzelt

Sie wissen nicht genau wie groß Ihr Zelt sein muss? Wir helfen Ihnen gerne:

BERECHNUNG ZELTGRÖSSE

Üblicherweise rechnet man pro Person 0,5 m2 wenn alle stehen, 0,7 m2 wenn die Bestuhlung ähnlich wie in einem Kino ist und 0,8 m2 wenn mit Bierzeltgarnituren bestückt wird. Eine Galabestuhlung (wie zB bei Hochzeiten) ist mit ca. 1,2 m2 pro Person zu rechnen. Bitte vergessen Sie nicht auch ausreichend Platz für einen Empfangsbereich, eine Garderobe, Buffet, Bühne, Tanzfläche und Ähnliches einzurechnen!

PAGODENZELT

BESCHREIBUNG

– Einfaches und koppelbares Spitzdachzelt,
– Seitenplanen sind geteilt und mit einer Verschnürung verbunden
– Komplett zu öffnen (Seitenplanen können zu den Stehern geschoben werden) Anbau an Giebeldachzelte möglich
– Fensterplanen und transparente Planen
– Beschwerung mit Erdnägel, Schwerlastboden, Wasserfässern oder Gewichten Innendekoration für Dach (Innenhimmel)
– und Seitenwände

TECHNISCHE DATEN I ABMESSUNGEN

Grundeinheit:
Seitenhöhe:
Gesamthöhe:

3 x 3m, 4 x 4m oder 5 x 5m koppelbar (erweiterbar)
2,40 m bis 3,0 m
abhängig von der Zeltgröße ca. 5 m

GALERIE

Unsere Zelte sind (meistens) auch kurzfristig verfügbar – wir freuen uns über Ihre Anfrage!

+43 664 883 993 12    I    office@huette.at    I    DIREKTANFRAGE SENDEN

GIEBELDACHZELT

BESCHREIBUNG

Giebeldachkonstruktion mit 5m Binderabstand, Seitenplanen sind geteilt und mit einer Verschniirung verbunden Komplett zu offnen (Seitenplanen kormen zu den Stehern geschoben werden) Anbau von Pagodenzelten moglich Fensterplanen und transparente Planen, lichtundurchlassige Planen Pushbar-Tilren, Fenstereinheiten und Fixwande Beschwerung mit Erdnegel, Schwerlastboden, Wasserfassern oder Gewichten Innendekoration fur Dach (Innenhimmel) Giebel und Seitenwande

TECHNISCHE DATEN I ABMESSUNGEN

Zeltbreite:
Sondergrößen:
Seitenhöhe:
Gesamthöhe:

von 10 m bis 25 m (5 m Schritte)
8 m Zeltlängen in 5m Einheiten – nahezu beliebig erweiterbar
2,40 m – 4 m
abhängig von der Zeltgröße ca. 5 m

GALERIE

Unsere Zelte sind (meistens) auch kurzfristig verfügbar – wir freuen uns über Ihre Anfrage!

+43 664 883 993 12    I    office@huette.at    I    DIREKTANFRAGE SENDEN

ZELTE I Technische Informationen

Hier ein paar wichtige Hinweise zum Aufbau und Technik:

WINDSICHERHEIT

Genehmigte Windstabilität in Wien ist 65kmh. Bauart-Windstabilität liegt bei ca. 100kmh, Voraussetzung dafür ist eine sachgemässe Beschwerung/Verankerung. Die Zelte sind nicht für Schneelasten geeignet.

BESCHWERUNG UND SCHWERLASTBÖDEN

Standardmässig wird von einer Verankerung mittels Erdnägel ausgegangen. Beachten Sie bei der Beschwerung mit Wasserfässern, daß diese befüllt und entleert! werden müssen. Beachten Sie bei der Beschwerung mit Gewichten oder Betonsteinen, daß diese transportiert werden müssen (Stapler, Hubwagen). Schwerlastböden werden mit Stapler oder Kran am Aufbauort eingebracht und mit dem Sattelauflieger angeliefert (Zufahrt!!!). Die Bodenplatten sind 5m oder 10m lang und 2,5m breit. Gewicht pro Platte ab 600kg – händisches Vertragen daher NICHT möglich!

VERSTREBUNGEN

Bitte beachten Sie, daß je nach Zeltgröße in den Längsfeldern (zumindest an den Endpunkten) Kreuz-Verstrebungen zur Stabilität angebracht sind

ANLIEFERUNG

Die Anlieferung der Zelte erfolgt mit LKW und bei Bedarf mit Kran oder Geländestapler. Die Zufahrt zum Aufbauort muss gegeben sein. Händisches Vertragen ist im Preis nicht enthalten und gilt als Spezialaufbau, der nicht für alle Zelte und Aufbauarten angeboten werden kann.

SICHERHEIT

Notbeleuchtung, Rampen, Feuerlöscher statisches Gutachten und E-Befund können gerne über uns beauftragt werden.

ZELTE I Galerie und Referenzen